Wir sind spezialisiert auf die Entnahme von Trinkwasserproben in Kalt- und Warmwasser.

Private als auch öffentliche Betreiber von Trinkwasseranlagen können sich auf eine unabhängige und sachgemäß durchgeführte Probenahme verlassen, die den Richtlininien der TWVO entspricht und den DaKks-kontrollierten Qualitätsmaßstäben des beauftragten Labors unterliegt.

Wir betätigen uns ausschließlich im Bereich der Probenahme sowie organisatorischen Dienstleistungen rund um das TWVO-Management.

Alle anderen notwendigen Maßnahmen, wie etwa die Festlegung von Probenahmestellen nach VDI-6023 oder weiterführende Maßnahmen (z.B. Gefährdungsanalysen, Desinfektionen) müssen von ihrerseits unabhängigen und eigenständigen Unternehmen abgewickelt werden. Im Rahmen der beratenden Tätigkeit geben wir Empfehlungen für entsprechende Sachverständige im Raum Berlin / Brandenburg.

Das primäre Einsatzgebiet liegt in Raum Berlin / Brandenburg. Eine bundesweite Abwicklung von Beprobungsreihen ist auf Anfrage möglich.

Kontakt: Georg Nägle (Probenahme)